Sythener Gitarrentage

Das Gitarrenkonzert am 19. August 2007 war der Auftakt für eine weitere Konzertreihe in Haltern am See, denn die begeisterte Resonanz des Publikums zeigte, wie beliebt klassische Gitarrenmusik ist. Unter dem Motto „Musikgenuß und Gaumenfreuden“ finden seither vier Konzerte im Monat August im Schloss Sythen statt. Es werden einzigartige Künstler mit abwechslungsreichen Programmen auftreten und spannende Konzerterlebnisse bieten. Die musikalischen Höhepunkte begleitet „Pfeiffer’s Sythener Flora“ mit kulinarischen Köstlichkeiten. Der Reiz dieser von der Stiftung veranstalteten und finanziell geförderten Sythener Gitarrentage besteht in der Kombination von meisterhaften Gitarrenkonzerten und hervorragender Gastronomie in dem bezaubernden und verzaubernden Ambiente des Schlosses Sythen. Das Schloss wird so zu einem Ort anregender Begegnung zwischen großartigen Künstlern und Liebhabern klassischer Gitarrenmusik.

Bisher waren zu Gast im Schloss Sythen:
Rafael Aguirre Miñarro, Amadeus Guitar Duo (Thomas Kirchhoff und Dale Kavanagh); Tristan Angenendt; Juan Carlos Arancibia Navarro; Arie Duo; ARTIS GitarrenDuo; Jorge Caballero; Cristiano Poli Cappelli, Joaquín Clerch; Duetto Giocondo (Caterina Lichtenberg und Mirko Schrader); Duo Ahlert & Schwab; Duo Amasal; Duo Casals; Duo Joncol; Duo Gruber & Maklar; Duo con Spirito; ensemble trioLogie; Essener Gitarrenduo; GuitArtist Quartett; Hans-Werner Huppertz; Kuang Junhong; Dale Kavanagh; Guitar Duo KM; Irina Kulikova; Lukasz Kuropaczewski; Caterina Lichtenberg und Mike Marshall als Duo; Carlo Marchione; Thomas Müller-Pering und Wally Haase als Duo; Münchner Gitarrentrio (A. Leidolph, Th. Etschmann und M. Antropov); Niehusmann Gitarren Duo; Gerhard Reichenbach; Borbála Seres; Katrin Simon; Jaume Torrent; Roman Viazovskiy; Ian Watt; Weißgerber Gitarrenduo (Katrin Simon und Susanne Hilker); Buck Wolters; Friedemann Wuttke; Tomasz Zawierucha.

Scroll to Top